• Willkommen bei Jiangsu MeTeKe Intelligent Equipment Manufacturing Co., Ltd.!
  • Willkommen bei Jiangsu MeTeKe Intelligent Equipment Manufacturing Co., Ltd.!
Home > Nachrichten

Lösungen zur Rückgewinnung von Abfallstoffen in der Blechbearbeitung

Publisher:Jiangsu MeTeKe Adddate:2020-03-16 Views:82

1. Verschiedene Faktoren wie Stanzreihenfolge, Richtung und Größe können zu einem Rückprall des Schrotts führen. Nur wenn wir die Techniker an der Front der Produktion dazu anregen, kontinuierlich zu lernen und die Praxis zusammenzufassen, können wir das Zurückprallen der Abfälle im Blechbearbeitungsprozess wirksam verhindern und die Verschlechterung der Probleme wie des Bandziehens verhindern.
2. Wählen Sie für die Probleme der Form selbst die Formfedern großer Marken und großer Unternehmen. Gleichzeitig sind die Materialien und die Herstellungsgenauigkeit der großen Marken garantiert und das Design ist ausgereift und zuverlässig.
3. Wählen Sie für das Problem des Materialstatus unterschiedliche Materialien für unterschiedliche Materialien oder fügen Sie eine Beschichtungsbehandlung hinzu.
4. Verwenden Sie eine ausweichsichere untere Matrize gegen Abfall oder eine konvexe Rippe gegen Abfall. Ein konvexer Rippenprozess wird an der Klingenrandwand verwendet, um den Stanzabfall in der Klinge einzufangen.
5. Die Formzufuhr sollte entsprechend der Platte angemessen gesteuert werden. Eine zu flache Form führt dazu, dass der Schrott nicht vollständig geschnitten wird. Beim Zuführen wird der Schrott mit der Bewegung der Platte aus der unteren Form herausgenommen. Eine zu tiefe Form führt dazu, dass der Abstreifhub und der Widerstand des Stempels zunehmen Groß, wodurch die Reaktionszeit der Feder verlängert wird, wird der Stempel zugeführt, ohne sich vollständig vom Blech zurückzuziehen, wodurch die Matrize, die Platte oder die Stempelklemme beschädigt werden können.
6. Die Beschichtung des Plattenmaterials ist auch einer der Faktoren, die das Zurückprallen des Abfalls verursachen. Wie bei der Lösung des Bandes muss der Rand der Form scharf gehalten werden. Wenn möglich, sollte die Seite der Haftschicht darunter platziert werden.
7. Wenn der Durchmesser oder die Breite der oberen Formkante größer als 8 mm ist, installieren Sie das Polyurethanharzmaterial an der Stanzkante. Die schlanke Form der großen Station verwendet mehr als zwei Materialauswurfmaterialien, oder die schräge Kante ist wirksam. Abfall und Rückprall vermeiden. Die Materialrecyclingfähigkeit von Polyurethan ist jedoch ein Verbrauchsteil, daher muss es jede Woche überprüft und rechtzeitig ausgetauscht werden. Die schräge Schneide sollte auch immer die schräge Schneide halten und kann nicht zu einer flachen Schneide geschliffen werden.
8. Die untere Gesenkschleifmenge beträgt 2,5 mm, da die Höhe der Schneide 3 mm nicht überschreiten darf! Ein zu hoher Abfall führt zu einer Überlappung des Abfalls, und nachdem die Luft zwischen den Abfällen komprimiert wurde, wird der obige Abfall mit der Rückkehr des Stempels aus der unteren Matrize ausgestoßen. Nach Überschreiten der Schleifmenge der Sicherheitskante wird die Größe der unteren Matrize größer, der Spalt wird größer und der vordere Grat der Charge wird größer Das Abfallmaterial erholte sich ebenfalls.
9. Das Ausmaß des Werkzeugschärfens wirkt sich auch auf den Rückprall des Schrotts aus, sodass er nicht wie gewünscht geschärft werden kann.
10. Wenn die obere und untere Matrize der Form oder die untere und obere Matrizenposition der Stanzmaschine stark exzentrisch sind, führen übermäßige Grate auf einer Seite auch dazu, dass der Schrott mit der Bewegung der Platte aus der unteren Matrize herausgenommen wird. Die CNC-Stanzpresse sollte regelmäßig die Zentriergenauigkeit der oberen und unteren Revolverlöcher korrigieren.
11. Ein wenig Schmieröl oder Rostschutzöl ist im Allgemeinen am Boden der oberen Form oder auf dem Blechmaterial unvermeidlich, darf jedoch nicht zu viel Flüssigkeit bilden. Beim Stanzen ist es leicht, die Adsorption zwischen der Endfläche der oberen Düse und dem Abfall zu erhöhen, wodurch ein Rückprall des Abfalls gebildet wird. In diesem Fall muss das Öl an der oberen Form oder Platte getestet werden.
12. Hochgeschwindigkeits-CNC-Stanzmaschinen werden immer häufiger eingesetzt. Ein wichtiger Grund ist, dass sie die flexiblen Verarbeitungseigenschaften von Spleißen und Stanzen aufweisen. Wählen Sie die Form jedoch beim Programmieren nicht nach Belieben. Wählen Sie entsprechend den Eigenschaften eines bestimmten Lochtyps zuerst die Form aus, die das Stanzen auf einmal abschließen kann. Wenn geschnitten und verarbeitet werden muss, sollte die Form ausgewählt werden, die den Schneidabfall maximiert und der Stanzgröße am nächsten kommt. Wenn der minimale Schrottabfall zu klein und der Werkzeugspalt groß ist, kann der Schrott nicht leicht ausgestanzt werden. Selbst wenn der Schrott gestanzt und in die untere Matrize fallen gelassen wird, kann er aufgrund des Vibrationsrückpralls leicht aus der unteren Matrize herausspringen, wenn er auf dem vorherigen Schrott verbleibt Da sich Abfall bildet, müssen wir die Form wissenschaftlich auswählen.









Homepage Über uns Produktcenter Geräteanzeige Technischer Kontakt Verkaufshotline 0513-81292139