• Willkommen bei Jiangsu MeTeKe Intelligent Equipment Manufacturing Co., Ltd.!
  • Willkommen bei Jiangsu MeTeKe Intelligent Equipment Manufacturing Co., Ltd.!
Home > Nachrichten

Wie kann eine Schweißverformung bei der Blechbearbeitung verhindert werden?

Publisher:Jiangsu MeTeKe Adddate:2020-03-16 Views:87

Die Blechbearbeitung ist ein sehr beliebtes Geschäft, aber mit der Entdeckung einiger Probleme, wie z. B. häufiger auftretende Produktverarbeitungsfehler, ist das häufigste Problem die Schweißverformung, um dann eine Schweißverformung zu verhindern Worauf soll ich achten?
1. Wählen Sie die richtige Schweißreihenfolge. Bei einer geschweißten Struktur mit vielen Bauteilen sollten die Bauteile separat geschweißt und korrigiert und dann als Ganzes zusammengebaut werden. Auf diese Weise ist sie immer kleiner als die erste Baugruppe und dann die Schweißverformung.
2. Wählen Sie eine angemessene Schweißreihenfolge. Um eine Schweißverformung zu vermeiden, sollten in der Schweißsequenz das Bandschweißverfahren, das Reflow-Schweißverfahren und das symmetrische Schweißverfahren angewendet werden.
3. Antideformationsmethode. Es soll der Schweißnaht vor dem Schweißen eine Verformung in die entgegengesetzte Richtung der Verformung nach dem Schweißen geben, die die Verformung des Werkstücks vor dem Schweißen nur ausgleicht.
4. Wählen Sie angemessene Schweißmethoden und -spezifikationen. Verschiedene Schweißverfahren haben unterschiedliche Energiedichte und Wärmezufuhr zum Erhitzen der Schweißnaht. Für das Dünnblechschweißen wird das Schweißverfahren mit hoher Energiedichte gewählt.
5. Starre Befestigungsmethode. Diese Methode ist sehr effektiv zur Reduzierung der Schweißverformung.
Homepage Über uns Produktcenter Geräteanzeige Technischer Kontakt Verkaufshotline 0513-81292139